Von der Kohlengrube zum Anglerparadies : Der Geierswalder See – zibb Spezial | Angebissen Episode 22

Von der Kohlengrube zum Anglerparadies Der Geierswalder See zibb Spezial Angebissen Episode 22

Ein Anglertraum wird wahr! Ein neues, völlig jungfräuliches Gewässer wartet auf Euch! Der Geierswalder See in der Lausitz, genau auf der brandenburgisch-sächsischen Grenze. Seit Juli darf im ehemaligen Tagebau Koschen geangelt werden. Frieder und Eric haben sich nicht zwei Mal bitten lassen, sind hingefahren und stellen Euch das nostalgische Angelrevier vor. Im Podcast auf www.rbb-online.de/angebissen dazu reden wir mit Ralf Stephan vom Landesanglerverband Brandenburg und Reiner Zschiesche vom ortsansässigen Angelverein Elsterheide. Angucken, hinfahren, fette Beute machen!

  • 123
    April 10, 2021 at 3:10 am

    Bin mal gespannt ob da Karpfen zu fangen sind

    Reply

Leave Your Comment

Your email address will not be published.*